Logo
Anzeige
Anzeige

Nach Streit an der Kasse zugeschlagen: 54-Jähriger hat sich wegen Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung zu verantworten.

(ty) Was der Mann eingekauft hat, darüber liegen unserer Redaktion keine Informationen vor. Allerdings war es für ihn eine Shopping-Tour mit strafrechtlichen Folgen. Ein 54-jähriger Einheimischer sieht sich laut heutiger Mitteilung der Polizei mit Ermittlungen wegen Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung konfrontiert, nachdem er am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr in und vor einem Supermarkt in Bad Abbach mit einer anderen Kundin aneinandergeraten war.

Wie die Kelheimer Polizeiinspektion berichtet, war der 54-Jährige mit einer 48-Jährigen – sie kommt ebenfalls aus Bad Abbach – an der Kasse vom "Aldi" in Streit geraten. Der Mann soll seine Kontrahentin daraufhin zunächst mehrfach beleidigt haben. Auf dem Parkplatz sei der Zoff anschließend eskaliert: Der Mann habe sowohl das Handy als auch die Brille der Frau zu Boden geworfen und dabei zerstört. Anschließend habe er der 48-Jährigen ins Gesicht geschlagen und sie dabei verletzt.


Anzeige
Zell
RSS feed