Logo
Anzeige
Anzeige

Das Kleinflugzeug soll sehr niedrig unterwegs gewesen sein und auch Sturzflüge absolviert haben.

(ty) Nach gefährlichen Manövern mit einem Flugzeug über Abensberg ermittelt die Polizei gegen einen 71-Jährigen aus dem Landkreis Kelheim. Wie unter Berufung auf Zeugen-Angaben erklärt wird, soll der Mann mit seiner Cessna nicht nur sehr niedrig unterwegs gewesen sein, sondern auch mehrere Sturzflüge absolviert haben. Über Funk war der Pilot nicht erreichbar, seinen Transponder hatte er ausgeschaltet.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Beim Viehhausener Kreisel verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und landete im Acker. War Alkohol im Spiel?

Anzeige

Der Letzte-Hilfe-Kurs am Mainburger Krankenhaus vermittelt am 13. September Basiswissen zur Palliativ-Versorgung.

Zusätzliche Überprüfungen haben etliche Verkehrs-Sünder entlarvt. Weitere Kontrollen sollen folgen.

Erst geriet der Roller des 67-Jährigen in Flammen, dann fing auch seine Kleidung Feuer. Warum, das ist noch völlig unklar.

"Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Diebstahls in einem besonders schweren Fall, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Unfallflucht", so ein Polizei-Sprecher.

Anzeige

Sie trugen angeblich blaue Uniformen und waren in einem grünen Auto unterwegs. Die Ermittlungen laufen.

Laut DWD ist dabei auch mit orkanartigen Böen bis 110 km/h, heftigem Starkregen und Hagelschauern zu rechnen.

 

Der Pedelec-Fahrer war am Freitag in Ingolstadt bei Rot über die Straße gefahren und von einem Pkw erfasst worden.

Nächtlicher Beziehungsstreit mündete in strafrechtliche Ermittlungen gegen die 56-Jährige.

Anzeige

Nach dem Vorfall in der Nacht zum Samstag ermittelt die Polizei wegen mehrerer im Raum stehender Straftaten.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

56-Jähriger wurde in Ingolstadt zuerst beim Klauen erwischt und verletzte dann den Ladeninhaber.

In einer Asyl-Unterkunft in Beilngries ist ein Streit eskaliert. Zwei Verletzte, Polizei ermittelt.

Anzeige

Krimineller drang in der Nacht zum gestrigen Freitag in das Gebäude ein, zog aber ohne Beute wieder ab.

Zwischenfall richtet hohen Schaden an. Ursache war offenbar eine Funken-Entwicklung bei Aufbau-Arbeiten.

24-Jähriger erlitt eine Verletzung am Kopf, gegen seinen 48-jährigen Widersacher wird jetzt ermittelt.

Die Kollision bei Kelheim war so heftig, dass an beiden Pkw ein Totalschaden entstand. Die Fahrer hatten Glück im Unglück.

Anzeige

Nicht unerheblicher Sachschaden. Ermittlungen führten inzwischen zu fünf minderjährigen Einheimischen.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei.

Unklar ist noch, was die Kriminellen da am heutigen Morgen erbeutet haben. Kripo hofft auf Zeugen-Hinweise.

Gestoppt bei Siegenburg: "Die Räder berührten beim Einschlagen den Radkasten", erklärt ein Polizei-Sprecher.

Anzeige

Schwerer Unfall auf einer Kreuzung in Ingolstadt. Laut Polizei hatte der Radler bei Rot die Straße überquert.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Verletzt wurde niemand, Höhe des Schadens noch unklar. Vermutlich war der Stamm vom Sturm geschwächt.

Bei dem Zusammenstoß am gestrigen Abend auf der B299 wurden beide Fahrerinnen verletzt.

Anzeige

Beide wollten eine Unterführung durchfahren, allerdings hatte eine 36-Jährige die Kurve geschnitten.

Aus einer Wohnung im Erdgeschoss wurden in den vergangenen Tagen sowohl Bargeld als auch eine Play-Station gestohlen.

Der Zweirad-Fahrer hatte bei dem Crash am gestrigen Nachmittag noch Glück im Unglück.

Junge Männer wurden aus einer größeren Gruppe heraus attackiert, geschlagen und getreten. Polizei hofft auf Hinweise zu den Tätern.

Anzeige

Laut Polizei kippte die Stimmung gegen 23.15 Uhr. Strafrechtliche Ermittlungen laufen. Personalien von 15 Leuten aufgenommen. 

Für einen 30-jährigen Ukrainer war die Tour auf der A9 mit einer Kontrolle beendet. Er hat jetzt zwei Strafanzeigen am Hals.

Die allergische 28-Jährige krachte mit ihrem Pkw gegen einen Baum, hatte aber noch Glück im Unglück.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Anzeige
RSS feed