Logo
Anzeige
Anzeige

Bislang 6060 Infektionen: 110 Betroffene gestorben, 5942 gelten als genesen, acht aktive Fälle. Auch Delta-Variante nachgewiesen. Sieben-Tage-Inzidenz: 5,7.

(ty) Im Kreis Kelheim gibt es in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, wie berichtet, mittlerweile 110 Menschenleben zu beklagen. Die weitere Situation stellt sich wie folgt dar: Unter Verweis auf Daten des Gesundheitsamts teilte das Landratsamt heute mit, dass – Stand gestern, 16 Uhr – die Zahl der im Kreis Kelheim positiv auf den neuartigen Erreger getesteten Menschen bei insgesamt 6060 liegt: Fünf mehr als gestern gemeldet. Bekanntlich wurde im Kreis Kelheim auch bereits die so genannte Delta-Variante nachgewiesen. Insgesamt 5942 hiesige Corona-Patienten (gestern: 5942) wurden wieder aus der Quarantäne entlassen und gelten als genesen. Derzeit gebe es acht aktive Corona-Fälle im Landkreis (gestern: drei). Zahlen aus den einzelnen Gemeinden zeigt die Tabelle unten.

Ein weiteres ausgebüxtes Tier war an der A9 erschossen worden, nach den anderen Ausreißern wurde seither gesucht.

"Airbag im Energie-System": Diese Anlage soll ausschließlich als Sicherheits-Puffer für die Stromversorgung dienen und in Notsituationen einspringen.

Anzeige

Der 35-Jährige hat sich nun wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstands zu verantworten. Anzeige auch gegen 61-Jährigen.

Nützliche Infos über mögliche Ziele, Reise-Hinweise, Check-In und Wartezeiten, Shops und Restaurants, Park-Tarife und Corona-Tests.

Der junge Mann hatte wohl einen Schutzengel: Er überstand den Unfall am gestrigen Abend ohne schwerere Verletzungen.

Spatenstich für Projekt auf dem Hollerhof, Trägerschaft übernimmt Pädagogisches Zentrum Ingolstadt, Fertigstellung für Herbst 2022 geplant.

Anzeige

Hunderte tote Tiere in der Großen Laaber. Auch Untersuchung von Wasser-Proben lieferte keine Erklärung.

Heftiger Unfall am gestrigen Nachmittag auf der B299: Die beiden Pkw-Fahrer wurden wie durch ein Wunder nicht schwerer verletzt.

Die bisherigen Infektions-Schutz-Regelungen gelten weiterhin, ab morgen greifen aber einige Änderungen. Wir fassen zusammen.

Tragisches Unglück aus Versehen bei Garten-Arbeiten in Eichstätt am gestrigen Vormittag.

Anzeige

Bislang 6055 Infektionen: 110 Betroffene gestorben, 5942 gelten als genesen, drei aktive Fälle. Auch Delta-Variante nachgewiesen. Sieben-Tage-Inzidenz: 1,6.

Zufällig wurde ein Polizeibeamter aus Mainburg auf die Situation in Freising aufmerksam. Wie sich dann zeigte, war der Pkw-Fahrer total betrunken.

Bislang 6054 Infektionen: 110 Betroffene gestorben, 5942 gelten als genesen, zwei aktive Fälle. Auch Delta-Variante nachgewiesen. Sieben-Tage-Inzidenz: 1,6.

25-jähriger VW-Lenker aus Altmannstein wurde gestern Abend betrunken am Steuer erwischt.

Anzeige

Nach dem Unfall in der vergangenen Nacht wird gegen zwei Männer wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt. Das Unfall-Auto wurde sichergestellt.

Missglücktes Überhol-Manöver bei Mainburg: Er rammte mit seinem Pkw einen anderen Wagen, der sich dann mehrfach überschlug. Zwei Verletzte.

Nach dem Crash am heutigen Morgen blüht dem Mann, der leicht verletzt wurde, handfester strafrechtlicher Ärger.

"Es war noch nie so leicht, eine Corona-Impfung zu bekommen", so der bayerische Gesundheits-Minister. Er mahnt zu Umsicht und Vorsicht auch im Urlaub.

Anzeige

84-Jährige geriet mit ihrem Pkw auf die Gegenspur, kollidierte frontal mit einem Lkw und dann noch mit einem Lieferwagen. Sie starb noch vor Ort.

 

Schadensträchtiger Zwischenfall auf einem abgeernteten Getreidefeld in der Gemeinde Beilngries. Verletzt wurde niemand.

Die Aktion läuft von 15 bis 24 Uhr und richtet sich an alle Interessierten ab zwölf Jahren – auch an Menschen aus anderen Landkreisen. Hier die Details im Überblick.

19-Jähriger wurde bei Dietfurt aus dem Verkehr gezogen. Seinen Führerschein hatte er zuvor bereits wegen einer anderen Tat abgeben müssen.

Anzeige

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof: Zur Bekämpfung der Infektions-Gefahren kämen gegenüber der ausnahmslosen Schließung mildere Mittel in Betracht.

Der Motorrad-Fahrer wollte von der B16 auf die B300 wechseln, als es zum Crash kam.

Unglück bei Reparatur-Arbeiten in Eichstätt. 49-jähriger Kollege hatte offenbar versehentlich die Bremse gelöst.

Bislang 6053 Infektionen: 110 Betroffene gestorben, 5941 gelten als genesen, zwei aktive Fälle. Auch Delta-Variante nachgewiesen. Sieben-Tage-Inzidenz: 0,8.

Anzeige

Weil der Mann, der bei dem Unfall nahe Münchsmünster keinen Helm trug, mehr als 0,3 Promille intus hatte, muss er sich strafrechtlich verantworten.

"HyFlex" heißt das Modell, bei dem Maschinenbau-Studenten zwischen Präsenz im Hörsaal oder Online-Vorlesung wählen können. Nur bei Praxis-Phasen ist Anwesenheit verpflichtend.

Handfester Zoff in Ingolstadt-Zuchering: Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen 56-Jährigen.

Der Lkw-Fahrer (36) hatte weder das Auto noch die Kollision bemerkt. Golf-Lenkerin (20) hatte viel Glück im Unglück.

Anzeige

Bislang 6053 Infektionen: 110 Betroffene gestorben, 5941 gelten als genesen, zwei aktive Fälle. Auch Delta-Variante nachgewiesen. Sieben-Tage-Inzidenz: 0,8.

67-Jähriger war mit Segelflugzeug in Cham gestartet, wegen fehlender Thermik musste er im Kreis Kelheim ungeplant zu Boden.

 

54-Jähriger geriet mit Pkw zwischen Denkendorf und Appertshofen auf die Gegenspur und krachte mit dem Kleintransporter eines 72-Jährigen zusammen.

Der Biker wich am gestrigen Abend einem Reh aus, kam dadurch von der Strecke ab und stürze.

Anzeige
RSS feed