Logo
Anzeige
Anzeige

Statt dem angepeilten Minus von 3,99 Millionen Euro geht man nun von 4,8 Millionen aus. Nächstes Jahr sollen es dann nur mehr 4,1 Millionen Euro sein. Ein Hintergrundbericht.

Von Tobias Zell

Die Ilmtalklinik-GmbH mit ihren beiden Krankenhäusern in Pfaffenhofen und Mainburg kommt einfach nicht aus den tiefroten Zahlen. Das Defizit aus dem laufenden Betrieb droht heuer viel höher auszufallen, als zunächst anvisiert. War man laut Wirtschaftsplan für dieses Jahr von einem Minus in Höhe von 3,99 Millionen Euro ausgegangen, sei nach derzeitigem Stand mit einem Defizit von 4,8 Millionen Euro zu rechnen. Das bestätigte der Pfaffenhofener Landrat Martin Wolf (CSU), zugleich Vorsitzender des Klinik-Aufsichtsrats, gegenüber unserer Zeitung. Während man angeblich inzwischen die Kosten-Seite ganz gut im Griff hat, bleiben die Einnahmen massiv hinter den Erwartungen zurück.

Der Motorrad-Fahrer war mit seinem Lenker am Heck eines Lkw hängengeblieben. Zuvor wurde er offenbar geblendet.

Vermisste 70-Jährige ist heute Nacht nach intensiver Suche in einem Graben in der Gemeinde Nandlstadt gefunden worden.

Anzeige

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Kelheim und Umgebung

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Wüste Szenen am gestrigen Abend in der Ludwigstraße. Polizei hofft jetzt auf weitere Hinweise zu den rabiaten Männern.

Bei dem Unfall in Regensburg wurden mehrere Personen verletzt. Der Verursacher blickt einem Strafverfahren entgegen.

Anzeige

Auf einem Parkplatz an der B299 hat ein bislang unbekannter Täter eine komplette Wohnzimmer-Einrichtung entsorgt.

Nach dem Zwischenfall auf der B299 zwischen Sandersdorf und Schamhaupten läuft ein Strafverfahren gegen eine 26-jährige Pkw-Lenkerin

Streit zwischen einem 57-Jährigen und einer 61-Jährigen eskaliert: Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Der Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro beziffert. Feuerwehr konnte die weitere Ausbreitung der Flammen verhindern.

Anzeige

Der junge Mann kam heute Nacht mit seinem Pkw von der B301 ab und krachte gegen einen Baum. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Zwischen Elsendorf und Regensburg sind bis auf weiteres höchstens 80 km/h erlaubt. Beton-Brocken sind aus der Straße gebrochen, Ursache noch unklar.

Unbekannte gingen auf einem Parkplatz bei Münchsmünster zwei Lkw an, während die beiden Fahrer schliefen.

Ermittlungen in einem unglaublichen Fall gegen einen Audi-Fahrer. Nötigung, gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr und Amtsanmaßung

Anzeige

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

In München ist am gestrigen Abend ein Streit zwischen zwei jungen Männern eskaliert. 26-Jähriger im Zuge der Fahndung gefasst.

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Kelheim und Umgebung

Der Mann, der aus Schrobenhausen stammt, sitzt jetzt hinter Gittern. Die Taten in Pfaffenhofen ereigneten sich in den Jahren 2014 und 2015.

Anzeige

Die Verkehrspolizei hat auf der B16 wieder einmal Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. 2540 Fahrzeuge wurden kontrolliert.

"Denn nicht jedes vermeintliche Schnäppchen im Internet ist am Ende auch billiger", so der Leiter des Hauptzollamts München, Gerhard Rittenauer.

Nach dem zweiten Feuer in dem derzeit unbewohnten Raum binnen weniger Tage sollen nun die elektrischen Leitungen überprüft werden.

Kripo veröffentlicht Aufnahmen aus der Überwachungs-Kamera und bittet um Hinweise zu dem Mann. Mutmaßlich war es bereits seine zehnte Tat.

 

Anzeige

Gestern Nachmittag kam es auf der Autobahn zu einem spektakulären Vorfall. Am Ende fasste die Polizei den betrunkenen Fahrgast.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Regierung von Oberbayern erteilt Genehmigung. Airport-GmbH will 455 Millionen Euro investieren, Inbetriebnahme im Jahr 2023 anvisiert.

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Kelheim und Umgebung

Anzeige

Im Kreis Regensburg war es gestern zu nicht alltäglichen Szenen gekommen. Am Ende wurde ein 37-Jähriger festgenommen.

Der junge Mann war an einer Maschine beschäftigt, als es zu dem Unglück kam. 

Die Diebe haben in der Nacht auf heute in Ingolstadt zugeschlagen, die Kripo bittet nun um Hinweise.

Der 36-Jährige war bundesweit an zahlreichen Orten beschäftigt. Polizei gab den bisherigen Stand der Ermittlungen bekannt.

Anzeige

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

In Regensburg kam es in der Nacht auf heute zu einem spektakulären Diebstahl.

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Kelheim und Umgebung

Am Montag war in ein Einfamilienhaus an der Goethestraße eingedrungen worden, es wurde ein dreistelliger Bargeldbetrag entwendet.

Anzeige
RSS feed