Logo
Anzeige
Anzeige
zell

Unfall am frühen gestrigen Abend zwischen den Ortschaften Reith und Osseltshausen. Der Verunglückte wurde in eine Klinik geflogen.

(ty) Schwere Verletzungen hat ein 30-Jähriger aus dem Landkreis Pfaffenhofen bei einem heftigen Verkehrsunfall erlitten, der sich am frühen gestrigen Abend im Landkreis Freising ereignet hat. Das Unglück geschah gegen 18.20 Uhr im Gemeinde-Bereich von Au in der Hallertau, als der Mann mit einem Teleskop-Lader zwischen den Ortsteilen Reith und Osseltshausen unterwegs war. Wie aus dem heutigen Bericht der Polizei hervorgeht, überschlug sich das Gefährt und der 30-Jährige musste per Rettungs-Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

 

29-Jährige krachte mit Kleinbus ungebremst in Pkw-Anhänger-Gespann, das zum Sammeln von Müllsäcken gerade am Straßenrand stand.

 

30-Jähriger hatte fast zwei Promille, als er gestern Abend bei Schernfeld stürzte. Die Folgen: Verletzungen und eine Strafanzeige.

Anzeige

Nach Taten am gestrigen Abend in Beilngries-Kevenhüll laufen strafrechtliche Ermittlungen. Zum Glück niemand verletzt. Zeugen gesucht. 

Der Motorrad-Fahrer wurde auf der B301 offenbar von einem ebenfalls 46-jährigen Pkw-Lenker übersehen, der unvermittelt nach links abbog.

Brand gestern in Mainburg. Diverse Werkzeuge, kleinere Maschinen und Zwischen-Decke des Gebäudes ramponiert. Schaden im fünfstelligen Euro-Bereich.

Eigentlich wäre wegen Umbauten am Motorroller nur ein Bußgeld von etwa 100 Euro fällig gewesen. Doch die wilde Flucht hat zusätzliche Folgen.

Anzeige

Stockbesoffener 53-Jähriger verursachte in Eichstätt einen Auffahr-Unfall. Sein Führerschein wurde gleich einkassiert, Strafanzeigen folgen.

Nächtliche Polizei-Einsätze in Wolfsbuch und Schamhaupten. Die angeblich aus Syrien stammenden Männer sind laut Polizei unversehrt. Identitäten noch ungeklärt.

Unfall bei Velburg: Zirka 90.000 Euro Schaden, möglicherweise muss Erdreich abgetragen werden. Unklar ist auch noch, ob eine Gewässer-Verunreinigung vorliegt.

 

Tier wurde in der Gemeinde Au erlegt. Behörde mahnt Einhaltung von Biosicherheits-Maßnahmen in Hausschweine-Beständen an und appelliert an Jäger.

Anzeige

Neben Lunch- und Brunch-Fahrten gibt es Melodien von André Rieu, einen Ausflug mit den "Zecher Buam", Krimi-Dinner, Feuerwerks-Fahrt und Operetten-Tour.

Laut Polizei klappte sich während der Fahrt plötzlich der Ausleger eines Saatbett-Grubbers aus. Ermittlungen zur Ursache des Zwischenfalls dauern an.

Tragisches Unglück gestern bei Parsberg. Auto überschlug sich, der Mann starb laut Polizei eines natürlichen Todes. Beifahrerin unverletzt.

Unfall ereignete sich gestern bei Schierling. Unbekannter Pkw-Lenker kam der 55-Jährigen auf ihrer Spur entgegen. Polizei sucht Zeugen.

Anzeige

Die junge Frau wich im Gemeinde-Bereich von Geisenfeld einem Reh aus, verlor dabei die Kontrolle über ihren Wagen und verletzte sich bei dem Unfall.

 

Nach einem Zeugen-Hinweis wurde in Neustadt ein mutmaßlicher Täter gefasst. Drei weiteren Verdächtigen gelang die Flucht.

Mit Schlepper und Kreisel-Egge bearbeitete er gestern einen Acker im Kreis Eichstätt. Polizisten beendeten das Treiben dann schnell.

Der 59-Jährige missachtete beim Links-Abbiegen die Vorfahrt eines Pkw und krachte mit diesem zusammen.

Anzeige

62-Jähriger benutzte bei Kinding mit seinem Laster zuerst eine Brücke, die nur für Radler freigegeben ist. Dann nahm er eine gesperrte Straße und fuhr sich im Schlamm fest.

Polizei ermittelt nach Unfall im Kreis Eichstätt und hofft auf Hinweise. Gesucht wird der bislang unbekannte Fahrer eines Pkw-Anhänger-Gespanns.

35-Jähriger verlor bei Überhol-Manöver die Kontrolle über sein Auto. Er und sein Bub (14) wurden ins Krankenhaus gebracht.

Unglück bei Bad Abbach: Biker prallte nach Sturz mit dem Kopf auf die Fahrbahn und mit dem Oberkörper gegen einen Leitplanken-Masten.

Anzeige

Der Mann fuhr heute Morgen bei einer Kurve geradeaus und krachte frontal gegen eine Felsmauer. Er wurde in seinem umgekippten Wagen eingeklemmt.

15-Jähriger wollte bei Langquaid auf einer wenig genutzten Straße üben, war aber zu schnell dran: Er und sein Begleiter (16) stürzten.

57-jähriger Pkw-Lenker bog bei Bad Abbach unerlaubt nach links auf einen Parkplatz ab und übersah dabei obendrein den Gegenverkehr.

Angler bemerkten den komplett unter Wasser befindlichen Wagen. Laut Polizei war er Mitte des vergangenen Monats gestohlen worden.

 

Anzeige

47-Jähriger war mit Kastenwagen unterwegs, in dem sich weitere Beute befand. Auch ein 42-Jähriger steht unter Langfinger-Verdacht.

Laut Polizei stehen acht Männer im Alter zwischen 14 und 70 Jahren im Verdacht, verbotenes Material unter anderem verbreitet, heruntergeladen oder besessen zu haben.

Pkw-Lenker (69) missachtete in Abensberg die Vorfahrt, ihn erwartet nun eine Strafanzeige. Gestürzter Radler in Klinik gebracht.

Pkw-Unfall gestern in Langquaid: 18-Jährige trug Verletzungen davon, angeblich war sie einer Katze ausgewichen.

Anzeige

54-jähriger Lkw-Fahrer überstand das Unglück mit dem Gespann bei Ihrlerstein unverletzt. Aufwändige Bergungs-Maßnahmen.

49 Jahre alter Pkw-Lenker aus dem Kreis Kelheim geriet in eine Verkehrs-Kontrolle und blickt nun einem Strafverfahren entgegen.

Rund 9000 Euro Schaden am städtischen Bauhof in Kelheim. Ein Zeuge sah, wie zwei Kinder mit Steinen hantierten.

Nach Unglück auf Baustelle im Kreis Regensburg laufen strafrechtliche Ermittlungen gegen 30-jährigen Maschinen-Steuerer. 

Anzeige
RSS feed