Logo
Anzeige
Anzeige

Laut Deutschem Wetterdienst sind ab Mitternacht Wind-Geschwindigkeiten von bis zu 80 Kilometer pro Stunde möglich.

(ty) Der gesamten Region stehen offenbar ziemlich windige Stunden bevor. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat jedenfalls bereits eine amtliche Warnung vor Sturm-Böen herausgegeben, die auch für den Landkreis Kelheim gilt. Und zwar im Kreis Kelheim nach derzeitigem Stand ab etwa Mitternacht und bis zum Montagmorgen, zirka 7 Uhr.

Laut der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes treten in der Region Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 und 75 Kilometern pro Stunde auf – anfangs aus südwestlicher und später aus westlicher Richtung. In Schauernähe sowie auch in exponierten Lagen muss den Angaben zufolge sogar mit schweren Sturm-Böen von bis zu 80 Kilometern pro Stunde gerechnet werden.

In diesem Zusammenhang weist der DWD grundsätzlich auf mögliche Gefahren hin: "Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen." Die Experten warnen: "Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände." Zu den jeweils aktuellen Informationen des Deutschen Wetterdienstes gelangen Sie hier, dort finden Sie auch eine Übersichts-Karte, aus der die für die einzelnen Gebiete geltenden Warnungen und Warnstufen hervorgehen. 


Anzeige
Zell
RSS feed