Logo
Anzeige
Anzeige

Unbekannter ist binnen drei Wochen drei Mal dasselbe Auto angegangen und hat jeweils einen Reifen zerstochen.

(ty) Innerhalb der vergangenen drei Wochen hat im Stadtgebiet von Kelheim ein bislang noch unbekannter Täter insgesamt drei Mal jeweils einen Reifen am selben Pkw angegangenen, zerstochen und damit unbrauchbar gemacht. Die örtliche Polizeiinspektion berichtete heute von dieser Serie von Taten. Der an dem Auto angerichtete Sachschaden summiere sich mittlerweile auf einen Betrag im unteren vierstelligen Euro-Bereich. Der Wagen sei jeweils an der Waldhofstraße im Kelheimer Stadtteil Hohenpfahl im Bereich eines Einfamilienhauses abgestellt gewesen. Etwaige Zeugen werden darum gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 94 41) 50 42 -0 mit der örtlichen Polizeiinspektion in Verbindung zu setzen.


Anzeige
zell
RSS feed