Logo
Anzeige
Anzeige
zell

Travis Turnbull, Tim Conboy und Jakob Ficenec stehen künftig in Düsseldorf unter Vertrag 

(ty) Den sensationellen Gewinn der Meisterschaft in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) hat der ERC Ingolstadt noch gar nicht richtig verdaut, da meldet die Düsseldorfer EG schon die Verpflichtung von gleich der Meisterspieler von den Panthern. Travis Turnbull, Tim Conboy und Jakob Ficenec tauschen die Donau mit dem Rhein und spielen künftig für die DEG.

Turnbull war erst im Sommer vergangenen Jahres von Düsseldorf nach Ingolstadt gekommen und wurde für die Panther zu einem der wichtigsten Akteure auf dem Eis. In den Playoffs war er mit acht Toren bester Torschütze. „Ich bin froh, wieder für die DEG zu spielen", zitiert die DEG jetzt Turnbull auf der Vereins-Homepage. "Ich habe mich in Düsseldorf, in der Mannschaft und mit den Zuschauern immer sehr
 wohl gefühlt. Ich will gerne mithelfen, die DEG sportlich zu verbessern.“ 

Auch Ficenec (37) stand bereits für die DEG auf dem Eis. In der Saison 2002/03 brachte er es für die Düsseldorfer in 41 Einsätzen auf neun Tore und 19 Vorlagen. "Ich möchte das Vertrauen, das die DEG in mich setzt, in jedem Fall zurückzahlen", sagt er. "Ich kenne sogar noch einige Personen aus der Mannschaft und dem Umfeld. Ich weiß, was mich in Düsseldorf erwartet und freue mich darauf!“

„Die Meisterschaft mit Ingolstadt war natürlich ein Highlight meiner Karriere", wird Conboy zitiert. "Aber jetzt freue ich mich auf die neue Herausforderung. Ich habe viel Gutes über die DEG gehört!“ In der vergangenen Spielzeit, die für die Ingolstädter mit dem Titel phänomenal zu Ende ging, steuerte der 32-jährige Verteidiger in 71 Matches acht Tore und 14 Vorlagen bei.

DEG-Cheftrainer Christof Kreutzer wird mit folgenden Worten zitiert: „Das ist ein Trio von gestandenen DEL-Spielern, die durch ihre Erfahrung und ihre Physis helfen werden, unsere sportlichen Ziele zu erreichen." Zu seinen neuen drei Spielern sagt er im Detail Folgendes: "Travis Turnbull ist ein torgefährlicher Stürmer, der seine Durchschlagskraft in der DEL in den vergangenen zwei Jahren bewiesen hat. Wir gewinnen in der Offensive an Qualität hinzu. Jakub Ficenec ist ein überaus erfahrener Verteidiger, der unsere jungen Spieler führen und unterstützen wird. Außerdem verfügt er über einen gefährlichen Schlagschuss. Tim Conboy ist als Verteidiger nicht nur körperlich sehr präsent, sondern wird uns auch mit seinen spielerischen Möglichkeiten weiterbringen. Durch die Meisterschaft bringt das Trio eine echte Gewinner-Mentalität mit zur DEG. Wir freuen uns auf sie!“


Anzeige
zell
RSS feed