Logo
Anzeige
Anzeige

Der Jugendliche verließ am Montag gegen 7.45 Uhr die elterliche Wohnung und ist seitdem verschwunden. Polizei bittet um Hinweise.

(ty) Im Fall eines verschwundenen Jugendlichen bittet die Polizei um die Mithilfe der Bevölkerung. Bereits seit Montag, 24. Juni, wird der 14-jährige Sebastian Heppner aus Ingolstadt vermisst. Er wurde nach Angaben der Polizei an diesem Tag zuletzt gegen 7.45 Uhr gesehen, als er die elterliche Wohnung verließ. Seither fehlt von ihm offenbar jede Spur. Die örtliche Polizeiinspektion veröffentlicht jetzt ein Foto und bittet zugleich um Hinweise.

 

Sebastian Heppner ist laut Polizei 165 Zentimeter groß und von normaler Statur. Er trägt eine Brille und ist Raucher. Sein Haar ist dunkelbraun und kurz gelockt. "Bei seinem Verschwinden trug er eine lange Hose mit grünem Tarnmuster, ein schwarzes T-Shirt, eine schwarze Sweat-Schlupfjacke mit Taschen auf der Brust, ein schwarzes Käppi und weiße Turnschuhe", so ein Polizei-Sprecher.

zell
 

Weitere Angaben zu dem Vermissten: Der Ringfinger seiner rechten Hand sei mit einem schwarzen Henna-Motiv verziert. Der 14-Jährige trage eine silberne Halskette und hat nach Informationen der Polizei vermutlich einen schwarzen Rucksack bei sich. Hinweise zum Aufenthaltsort des vermissten Jugendlichen nimmt die Polizeiinspektion Ingolstadt unter der Telefonnummer (08 41) 93 43 - 21 00 oder jede andere Polizei-Dienststelle entgegen.

 


Anzeige
RSS feed