Logo
Anzeige
Anzeige

Zum Geburtstag gibt es für den jungen Mann mehrere Strafanzeigen, aber auch gegen den Vater wird polizeilich ermittelt.

(ty) Ein wenig erfreuliches Geburtstags-Geschenk in Form von mehreren Strafanzeigen hat sich ein 16-Jähriger aus Vohburg heute Nacht selbst bereitet. Er setzte sich, ein 15-jähriges Mädchen mit an Bord, alkoholisiert ans Steuer eines Autos und baute gegen 0.10 Uhr prompt einen Unfall, nach dem er obendrein flüchtete. Laut Polizei war er zunächst in der Austraße beziehungsweise auf dem Irschinger Weg unterwegs, als er die Kontrolle über den Wagen seines Vaters verlor: Der Audi landete in einem Mais-Acker. Dem jungen Mann blühen nun mehrere Strafanzeigen.

Nach Angaben der Geisenfelder Polizeiinspektion hatten sowohl der 16-Jährige selbst als auch dessen 15-jährige Begleiterin den Verkehrsunfall glücklicherweise unverletzt überstanden. In dem Maisfeld sei erheblicher Sachschaden angerichtet worden. Das Malheur an dem Audi wurde heute in einer Größenordnung von ungefähr 6000 Euro angesiedelt. Allerdings war der Pkw trotz allem noch fahrbereit – was den Jugendlichen dazu bewegt habe, nach dem Crash einfach weiterzufahren.

Der Unfall-Wagen sei dann jedoch einer Polizeistreife aufgefallen, als er gerade – vom Biendl-Weiher her kommend – in Richtung Vohburg unterwegs war. Im Zuge der Verkehrs-Kontrolle kam dann freilich ans Licht, dass der 16-jährige Pkw-Lenker nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Außerdem konnte in diesem Zusammenhang der vorangegangene Unfall aufgeklärt werden. Zu allem Überfluss nahmen die Beamten Alkohol-Geruch bei dem jungen Autofahrer wahr. Ein Test sei dann auch positiv verlaufen.

Der Jugendliche wurde mit zur Geisenfelder Polizeiinspektion genommen, wo er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste. Schließlich sei der 16-Jährige nach Hause gefahren und seinem Vater übergeben worden, von dem er sich den Audi "ausgeliehen" hatte. "Gegen den Jungen laufen Strafanzeigen wegen verschiedener Verkehrsdelikte", fasst ein Polizei-Sprecher zusammen. Gegen den Vater werde indes wegen des Gestattens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.


Anzeige
Zell
RSS feed