Logo
Anzeige
Anzeige

70-Jährige übersah beim Einfahren auf die B16 den Pkw eines 24-Jährigen, der sich nach der Kollision überschlug und auf dem Dach liegenblieb.

(ty) Am gestrigen Nachmittag sind bei einem heftigen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B16 im Gemeinde-Bereich von Vohburg zwei Personen verletzt worden. Eine 70-Jährige aus dem südlichen Landkreis Pfaffenhofen wollte nach Angaben der Polizei mit ihrem Pkw von der Staatsstraße 2232 auf die Bundesstraße in Richtung Regensburg auffahren, als es krachte. "Beim Einfädeln übersah sie den links neben ihr fahrenden Pkw eines 24-jährigen Ingolstädters und kollidierte mit diesem", berichtet ein Polizei-Sprecher.

Während die 70-Jährige ihren Wagen auf der Fahrbahn zum Stehen bringen konnte, habe sich das Fahrzeug des 24-Jährigen überschlagen und sei schließlich auf dem Dach liegen geblieben. Beide Pkw-Lenker wurden laut heutiger Mitteilung der Geisenfelder Polizeiinspektion zum Glück lediglich leicht verletzt; sie wurden vom Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an den Autos wurde auf insgesamt 9000 Euro beziffert. Die Feuerwehr aus Vohburg-Rockolding war vor Ort. Der Unfall hatte sich gegen 15.25 Uhr ereignet.


Anzeige
Zell
RSS feed