Logo
Anzeige
Anzeige

73-Jährige verriss offenbar beim Abbiegen den Lenker und stürzte. Passant verständigte den Rettungsdienst und leistete Erste-Hilfe.

(ty) Bei einem Fahrrad-Unglück ist am gestrigen Nachmittag in Kelheim eine 73-Jährige schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 16.45 Uhr auf der Starenstraße, als die Frau laut Polizei mit ihrem Drahtesel nach links in die Drosselstraße abbiegen wollte. Dabei habe sie den Lenker verrissen und sei ohne Fremdeinwirkung gestürzt. "Ein zufällig vorbeikommender Passant verständigte den Rettungsdienst und leistete Erste-Hilfe", berichtet die hiesige Polizeiinspektion. Die 73-Jährige sei mit Verdacht auf eine Schulter-Fraktur in die örtliche Klinik gebracht worden.


Anzeige
RSS feed