Logo
Anzeige
Anzeige
zell

Die Mainburger Polizei ermittelt gegen den unbekannten Schützen

(ty) Warum machen Menschen so etwas? Diese Frage stellt sich nach diesem Fall wieder einmal. Am Sonntag zwischen etwa 20 Uhr und 5 Uhr wurde in Mainburg eine Katze angeschossen. Der Stubentiger stammt aus der hiesigen Brechhausstraße. Wo das Tier angeschossen wurde, ist allerdings unbekannt. Bei einer Operation konnte das Projektil eines Luftgewehrs aus dem Gesichtsbereich des Tiers entfernt.
 Die Polizeiinspektion Mainburg ermittelt nun wegen eines Vergehens gegen das Tierschutzgesetz.
Hinweise auf den Schützen werden unter der Telefonnummer (0 87 51) 86 33 0 entgegengenommen


Anzeige
zell
RSS feed