Logo
Anzeige
Anzeige

Wegen des ausgelösten Airbags vermuteten die beiden einen Brand. Bei ihrer waghalsigen Aktion wurden sie verletzt.

Polizei ermittelt wegen Verdachts der Amtsanmaßung. Das selbst gebastelte Ding wurde außerdem sichergestellt.

Der Weihnachts- und Wintermarkt auf dem Flughafen-Gelände lockt mit Ständen, einer Eislauf-Fläche, Live-Musik und den beliebten Lichterfahrten.

Anzeige

Peter Anders gibt in Ingolstadt Einblick in seinen Arbeits-Alltag: Zwischen hartnäckigen Blutflecken, menschlichen Schicksalen und reiner Biochemie. Eintritt ist frei.

24-jähriger Pkw-Lenker war offenbar beim Abbiegen auf die Bundesstraße zu schnell dran.

Er war gestern Nachmittag mit seinem Pkw von der Strecke abgekommen und hatte massiven Schaden verursacht.

Polizei hat nach dem Zwischenfall am gestrigen Vormittag am Pflegerspitz ein Ermittlungs-Verfahren eingeleitet.

Anzeige

Bevor ihm eine Verkehrs-Kontrolle zum Verhängnis wurde, war der Mann bereits in 166 Fällen auffällig geworden.

Der junge Mann kam bei Regensburg mit seinem Audi von der Straße ab und prallte mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum.

Mit der Leine an das Toiletten-Häuschen gebunden. Die Freisinger Verkehrspolizei hofft auf Hinweise von Zeugen.

Folgenreicher Zwischenfall bei Arbeiten an einem Ölfass. 29-Jähriger erlitt schwerste Verletzungen, die Kripo ermittelt.

Anzeige

17-Jähriger warf seine Drogen im hohen Bogen in den Echinger See. Geholfen hat ihm das allerdings am Ende nichts.

Rettungskräfte fanden das Auto versperrt und leer auf, die Kennzeichen fehlten und um das Wrack standen Warnbaken.

Die Kelheimer Polizei hat Spuren am Tatort gesichert und hofft zudem auf Hinweise etwaiger Zeugen.

Die beiden stürzten unabhängig voneinander ohne Fremdeinwirkung in Ingolstadt, ihnen steht nun jeweils ein Strafverfahren bevor.

Anzeige

Pkw-Lenkerin hatte bei dem Unfall am frühen Morgen zwei Promille intus. Zwei Autos geschrottet. Nun droht der Führerschein-Entzug.

Falsche Gesetzeshüter rufen potenzielle Opfer an, tischen eine Lügen-Geschichte auf und wollen Geld oder Wertsachen erbeuten.

46-Jähriger musste auf der B16 verkehrsbedingt bremsen. Der Fahrer des nachfolgenden Autos realisierte das zu spät.

Die angerückten Polizisten nahmen einen 21-Jährigen in Gewahrsam. Ihm blüht nun auch ein Strafverfahren.

Anzeige

Zwei Männern blüht ein Fahrverbot, mindestens einem ein Strafverfahren, einer könnten sogar den Führerschein verlieren.

Experten des LKA sprengten einen entdeckten Blindgänger, der eine tödliche Splitter-Wirkung hätte entfalten können.

Bei dem Zwischenfall nahe Lenting wurde zum Glück niemand verletzt. Die Autobahn war in Richtung Norden für 1,5 Stunden gesperrt.

Betrunkener Pkw-Lenker (50) stritt nach Kollision seine Schuld ab und fuhr davon, kehrte bald zurück und beharrte auf seiner Meinung.

Anzeige

61-Jähriger bedrohte scheinbar mehrere junge Leute mit einer Pistole. Die vermeintliche Waffe entpuppte sich als Feuerzeug.

Kontrolle entlarvt etliche Tempo-Verstöße: Der traurige Spitzenreiter war fast 70 km/h zu schnell dran.

13- und 14-Jähriger waren mit dem alkoholisierten Mann in Streit geraten. Auch gegen ihn und eine 25-Jährige wird ermittelt.

Eigentlich sollten vermeintliche Profis eine Hof-Einfahrt teeren. Am Ende stehen Ärger, weitere Kosten und Betrugs-Ermittlungen der Polizei.

Anzeige

Während die Kripo mit Hochdruck ermittelt, kämpft das Geldinstitut gegen die angerichtete Zerstörung und deren Folgen.

Bei der Durchsuchung wurden über 100 Gegenstände sichergestellt, die nach aktuellem Stand aus Straftaten stammen. Noch nicht alle sind zugeordnet.

Sie sind zwischen zwölf und 16 Jahre alt, haben zum Teil ein Geständnis abgelegt. Mehrere tausend Euro Schaden angerichtet.

Dem 19-Jährigen ist am gestrigen Abend eine Personen-Kontrolle unter der Europa-Brücke zum Verhängnis geworden.

Anzeige

Der junge Mann verpasste eine Abzweigung, sein Auto rauschte über einen Graben und gegen die Böschung.

Unbekannter hat einen Citroen angefahren und hohen Schaden angerichtet sowie sich anschließend einfach aus dem Staub gemacht.

Der 18-Jährige ist am gestrigen Nachmittag mit seinem Roller in Pondorf in eine Polizei-Kontrolle geraten.

"Kriminalität und Viktimisierung junger Menschen in Bayern": Landeskriminalamt veröffentlicht aktuellen Bericht.

Anzeige
Zell
RSS feed