Logo
Anzeige
Anzeige

Gegen den 34-jährigen Mann laufen nun strafrechtliche Ermittlungen. Auch ein Kontaktverbot wurde ausgesprochen.

(ty) Am gestrigen Nachmittag ist es gegen 14.30 Uhr im Gemeinde-Bereich von Siegenburg zu einem folgenreichen Streit zwischen kroatischen Eheleuten gekommen. "Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung, in welcher der 34-jährige Mann seine 32-jährige Frau auch beleidigte, schlug er sie ins Gesicht und würgte sie sogar", teilte ein Sprecher der Mainburger Polizeiinspektion heute mit.

zell

Der in Rage geratene Mann habe außerdem das Mobiltelefon seiner Angetrauten zu Boden geworfen und dadurch zerstört. Der Sachschaden wird diesbezüglich auf 200 Euro beziffert. Der 34-Jährige muss nach Angaben der Polizei jetzt mit einer Strafanzeige wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Beleidigung rechnen. Zudem sei ihm von den angerückten Gesetzeshütern ein Kontakt-Verbot ausgesprochen worden.


Anzeige
RSS feed