Logo
Anzeige
Anzeige

Der Unfall hätte viel schlimmer ausgehen können: Der 35-Jährige kam mit einer Hüftprellung davon.

Dass der 32-Jährige über 0,5 Promille intus hatte, ist jetzt noch sein kleineres Problem. Ihm blüht ein Strafverfahren.

Disco-Schlägerei beschäftigt die Polizei: Gegen das Opfer lag ein Haftbefehl vor, den mutmaßlichen Tätern droht die U-Haft.

Anzeige
zell

Nachdem der BMW-Lenker auf der A93 bei Abensberg aufgefallen war, zogen Pfaffenhofener Beamte ihn wenig später aus dem Verkehr.

Zuvor hatte der VW der 42-Jährigen noch den Audi eines Ingolstädters gerammt, der Mann wurde dabei verletzt.

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Kelheim und Umgebung

Insgesamt war es laut Polizei aber sehr friedlich. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Vorfälle.

Anzeige

Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr. Ursache wohl geklärt. Das hätte jedenfalls viel schlimmer enden können.

Laut Wetterdienst insgesamt etwas zu warm und sonnenscheinreich bei ausgeglichener Niederschlags-Menge.

Der 57-Jährige stürzte in Eichstätt etwa drei Meter in die Tiefe und auf ein Auto. Er wurde nur leicht verletzt, der Pkw demoliert.

Bei dem Zwischenfall gestern in Ingolstadt gab es zum Glück keine Verletzten. Der Schaden wird auf 75 000 Euro geschätzt.

Anzeige

53-jähriger Pkw-Lenker wurde bei Ingolstadt gestoppt: Er fuhr in Schlangenlinien und hatte 2,6 Promille intus.

Geschicklichkeit, Wissen und Zusammenhalt fördern: 61 dritte Klassen waren heuer bei den Waldjugendspielen dabei.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Kelheim und Umgebung

Anzeige

Polizei weist aus aktuellem Anlass einmal mehr auf die Pflichten hin, die man nach einem Wildunfall hat.

47-jährige Handwerker wurde mit seinem Pkw bei Paulushofen gestoppt. Er brachte es beim Test auf gut zwei Promille.

45-Jährige wollte einen Mini-Bagger kaufen. Doch nach erfolgter Bezahlung blieb die Lieferung aus.

Motorrad-Fahrerin touchierte einen Pkw, schleuderte in den Graben und kam unter ihrer Maschine zum Liegen.

Anzeige

Erst, wenn "ein ordnungsgemäßer Zustand" hergestellt ist, darf mit dem Bike wieder gefahren werden.

Absatz brach im Mai gegenüber dem Vorjahres-Monat weltweit um 5,4 Prozent ein. Heuer bislang fast sechs Prozent weniger Autos verkauft als im Vorjahres-Zeitraum.

Er stürzte gestern Nachmittag bei Dacharbeiten mehrere Meter in die Tiefe und erlitt einen Splitterbruch.

70-Jähriger rutschte in Langenbruck mit dem Fuß von der Bremse und gab Gas. Verletzt wurde niemand, der Schaden geht in die Tausende.

Anzeige

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Kabinenschiff rammte Spundwand, nun lässt sich das Schleusentor nicht mehr schließen. Schadenshöhe und Dauer der Sperrung noch unklar.

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Kelheim und Umgebung

 

Ein Mann wurde heute Vormittag bei Demontage-Arbeiten von einem herabfallenden Teil eingeklemmt und starb.

Anzeige

Aus dem Training auf dem Gelände eines Kieswerks wurde gestern Abend plötzlich ein Rettungs-Einsatz.

 

Der Asylbewerber ist laut Polizei "wegen seines ungebührlichen Verhaltens" bereits bekannt. Er soll sich auch selbst verletzt haben.

Am Ende kam Pfefferspray zum Einsatz. Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung.

Besoffener Pkw-Lenker (44) wollte sich gestern Abend einer Kontrolle entziehen, türmte dann sogar zu Fuß. Allerdings ohne Erfolg.

Anzeige

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Kelheim und Umgebung

Motorrad war laut Polizei weder zugelassen noch zulassungsfähig. Zudem fehlt dem Jugendlichen der nötige Führerschein.

49-jähriger Motorrad-Fahrer war gestern Nachmittag von einem Pkw-Lenker (50) übersehen worden.

Anzeige
RSS feed