Logo
Anzeige
Anzeige

Vor der Weltpremiere des Animations-Films "Spies in Disguise" gibt es einen Vorgeschmack in Form einer rasanten Verfolgungsjagd.

(ty) Noch vor der offiziellen Weltpremiere des Animations-Films "Spione Undercover – eine wilde Verwandlung" veröffentlichen Audi und "20th Century Fox" in Kooperation mit "Blue Sky Studios" gemeinsam den exklusiven Videoclip "Lunchbreak". Neben Superspion Lance Sterling (gesprochen von Will Smith) und dem Wissenschaftler Walter Beckett (gesprochen von Tom Holland) ist ein Audi "RSQ e-tron" zu sehen – das erste Konzept-Auto der vier Ringe, das nach Angaben des Ingolstädter Autobauers exklusiv für einen Animations-Film kreiert worden ist.

In dem kurzen Videoclip "Lunchbreak" erleben der smarte und charismatische Lance Sterling und das Tech-Genie Walter Beckett eine rasante Verfolgungsjagd durch Washingtons Straßen und U-Bahn-Schächte. Der schnell durch "Functions on demand" hinzugebuchte Zusatzantrieb sowie der vollautomatische Fahrmodus des "RSQ e-tron" verschaffen dem ungleichen Paar immer wieder einen entscheidenden Vorsprung. Den Clip sehen Sie am Ende dieses Beitrags.

Der "RSQ e-tron" entstand laut Audi in enger Zusammenarbeit mit den "Blue Sky Studios" und zeichnet sich neben dem intelligenten Autopiloten zusätzlich durch eine visionäre Designsprache, elektrischen Antrieb sowie futuristische Highlights wie einen Hologramm-Tacho aus. "Die Super-Agenten-Story bot uns die ideale Möglichkeit, unsere Innovationskraft und Technologie zu präsentieren sowie einen Ausblick auf die Mobilität der Zukunft zu geben", sagt Sven Schuwirth, von Audi

"Blue Sky Studios" präsentiert "Spies in Disguise" ("Spione Undercover – Eine wilde Verwandlung") ein animiertes Comedy-Abenteuer, das in der coolen, hochmotorisierten Globetrotter-Welt der internationalen Spionage spielt. Superspion Lance Sterling und der Wissenschaftler Walter Beckett könnten kaum unterschiedlicher sein. Lance ist erfolgreich, charmant und lässig. Walter ist es – nicht. Aber als die Ereignisse eine unerwartete Wendung nehmen, ist das ungleiche Duo gezwungen, für eine Mission zusammenzuarbeiten. Diese Mission erfordert eine schier unmögliche Tarnung – die Verwandlung von Lance in eine mutige, wilde, majestätische Taube.

Walter und Lance müssen plötzlich als Team arbeiten, sonst ist die ganze Welt in Gefahr. "Spione Undercover" wird von Troy Quane und Nick Bruno inszeniert, inspiriert durch den animierten Kurzfilm "Pigeon: Impossible" von Lucas Martell und die Stars Will Smith, Tom Holland, Rashida Jones, Ben Mendelsohn, Reba McEntire, Rachel Brosnahan, Karen Gillan, DJ Khaled und Masi Oka. Der Film wird von Peter Chernin, Jenno Topping und Michael J. Travers produziert, wobei Chris Wedge und Kori Adelson als Executive Producers fungieren. Kinostart in Deutschland ist am 25. Dezember. 


Anzeige
RSS feed