Logo
Anzeige
Anzeige

Derzeit laufen umfangreiche Spurensicherungs-Maßnahmen. Motiv und Hintergrund der Tat noch unklar.

Zahlen vom Deutschen Wetterdienst und Foto-Impressionen aus der Hallertau.

Bislang 610 bestätigte Infektionen: 34 Betroffene sind gestorben, 543 gelten als genesen, derzeit 33 aktive Fälle.

Anzeige

Zwei Fahrer stoppten jeweils ihren Kleintransporter, blockierten so beide Spuren und brachten den Autobahn-Verkehr zum Erliegen.

Die 21-Jährige saß als Beifahrerin in einem Pkw, dessen Fahrer (25) nahe Manching beim Links-Abbiegen den Gegenverkehr übersah.

Amtsbekannter 23-Jähriger warf in Freising eine Mülltonne um und weigerte sich dann, sie wieder zurückzustellen.

Daten vom Deutschen Wetterdienst und Foto-Impressionen aus der Hallertau von Ludwig Schrätzenstaller.

Anzeige

Brutale Szenen in Eichstätter Lokal: Zwei Verletzte, strafrechtliche Ermittlungen gegen drei mutmaßliche Täter.

Pkw-Fahrerin lebensgefährlich verletzt, zwei weitere Personen mittelschwer verletzt. Unglücks-Hergang muss erst ermittelt werden.

Bislang 609 bestätigte Infektionen: 34 Betroffene sind gestorben, 540 gelten als genesen, derzeit 35 aktive Fälle. Neue Daten aus allen Gemeinden.

Auto krachte gegen Baum, Totalschaden. Insassen verletzt, Pkw-Lenker stark alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis.

Anzeige
zell

Lokal war den Angaben zufolge "maßlos überfüllt", fast niemand trug Maske, unzureichende Abstände. "Mangelhafte" Dokumentation.

55-Jährigem aus dem Landkreis wurde eine Kontrolle zum Verhängnis: Er saß erheblich alkoholisiert am Steuer.

Sie hatte laut Polizei Alkohol und Drogen intus, Marihuana bei sich, war renitent und äußerte schließlich Suizid-Absichten.

36-Jähriger war angeblich am 14. August mitten auf der Staatsstraße unterwegs, als er von einem Pkw erfasst wurde.

Anzeige

Bislang 596 bestätigte Infektionen: 34 Betroffene sind gestorben, 512 gelten als genesen, derzeit 50 aktive Fälle.

39-Jähriger soll sich gestern auf einem Spielplatz in Bad Gögging vor zwei Mädchen entblößt haben. Er bestreitet die Vorwürfe.

Bislang 592 bestätigte Infektionen: 34 Betroffene sind gestorben, 511 gelten als genesen, derzeit 47 aktive Fälle.

Nach dem Unglück in Eichstätt ermittelt die Polizei gegen die 52-jährige Verantwortliche des Lokals.

Anzeige

Tatort Freising: Unbekannter drang in der Nacht zum Mittwoch in ein Büro-Gebäude an der Kammergasse ein.

Der Bub (11) wurde beim Spielen von einem Sandhaufen begraben, sein Leben war nicht mehr zu retten.

Bislang 583 bestätigte Infektionen: 34 Betroffene sind gestorben, 503 gelten als genesen, derzeit 46 aktive Fälle.

Laut Angaben des Deutschen Wetterdienstes ist bis zum Abend mit Wind-Geschwindigeiten von bis zu 75 km/h zu rechnen.

 

Anzeige

Der 38-jährige Fahrer aus Ingolstadt hatte wohl einen Schutzengel, er kam mit leichten Verletzungen davon.

Bislang 577 bestätigte Infektionen: 34 Betroffene sind gestorben, 497 gelten als genesen, derzeit 46 aktive Fälle.

Polizei setzt zwischen Langenbruck und dem Dreieck Holledau sowohl Fahrzeuge als auch ein Anhänger-Mess-System ein.

17-Jährige hat am gestrigen Nachmittag in Eichstätt einen Crash verursacht und deshalb auch nicht bestanden.

Anzeige

Unglücke am gestrigen Nachmittag in den Gemeinden Neustadt, Erdweg, Bergheim und Kipfenberg. Eine Zusammenfassung.

Ingolstädterin wurde zum Opfer von "Romance Scamming". Polizei warnt erneut vor dieser perfiden Masche und gibt Präventions-Tipps.

Tragisches Unglück heute Nacht im Kreis Freising nach einer Panne. Polizei hofft auf Hinweise.

Bislang 577 bestätigte Infektionen: 34 Betroffene sind gestorben, 492 gelten als genesen, derzeit 51 aktive Fälle.

Anzeige

Geschlagen, beleidigt, verfolgt, bedroht. Zwei Verletzte, fünf Beteiligte. Lange Liste von strafrechtlichen Vorwürfen, Führerschein einkassiert.

Doppel-Einsatz in der Nacht auf heute: Nachdem die mahnenden Worte der Beamten nicht gefruchtet hatten, wurde die Sause aufgelöst.

Experten sind sich nach Auswertung von Bildern aus dem Kreis Eichstätt sicher. Die Tiere legen am Tag mitunter über 70 Kilometer zurück.

Angeblich schwelt der Nachbarschafts-Streit schon länger, doch gestern lief er offenbar aus dem Ruder. Nun wird strafrechtlich ermittelt.

Anzeige
RSS feed