Logo
Anzeige
Anzeige

Ein Motorroller-Fahrer erlitt so schwere Verletzungen, dass er diesen noch an der Unfallstelle erlag.

(ty) Auf der Bundesstraße B16a hat sich am heutigen Nachmittag zwischen Vohburg-Menning und Großmehring ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Wie ein Sprecher der Verkehrspolizei-Inspektion aus Ingolstadt gegenüber unserer Redaktion erklärte, geschah das Unglück gegen 16.10 Uhr. Verwickelt gewesen sind in das folgenschwere Geschehen nach ersten Informationen ein Motorroller und ein Pkw. Der Zweirad-Fahrer habe so schwere Verletzungen erlitten, dass er noch vor Ort gestorben sei.

Das Gesicht der Figur wurde laut Polizei verkohlt. Die Ermittler hoffen auf Hinweise.

Bislang 54.829 Infektionen, 161 Betroffene gestorben, Zahl der aktiven Fälle unklar. Sieben-Tage-Inzidenz: 364,7. Die aktuellen Regeln im Überblick.

Anzeige

Ihn erwartet nach dem Vorfall in Ingolstadt unter anderem ein Fahrverbot, den Crash-Verursacher ein Strafverfahren.

Gefeiert wird am 21. August. Hier lesen Sie, was alles geboten ist. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch das GGA-Siegel an zwei Brauereien verliehen.

19-Jähriger wollte mit seinem Pkw auf die Autobahn abbiegen, signalisierte das aber schon vor der Einmündung zur Staatsstraße 2335.

Bayerns Gesundheits-Minister: Experten gehen davon aus, dass Covid19-Welle mit Influenza-Welle zusammentrifft. Impfung sei die beste Prävention.

Anzeige

50-jährige Pkw-Lenkerin missachtete beim Überqueren einer Kreuzung die Vorfahrt, woraufhin es zur Kollision mit einem anderen Auto kam.

36-jährige Autofahrerin übersah beim Links-Abbiegen in Richtung Riedenburg einen entgegenkommenden Wagen.

Laut Polizei wurde niemand verletzt. Die Maschine wurde bei der wegen technischer Probleme eingeleiteten Notlandung total beschädigt.

Die zentralen Fragen sind nach wie vor offen. Überprüfung von Vermissten-Fällen dauert an. Kripo bittet weiterhin um Hinweise.

Anzeige

71-Jähriger bemerkte zunächst einen Leistungs-Verlust an seinem Pkw. Feuerwehr musste das Übergreifen der Flammen verhindern.

 

Spektakulärer Unfall am Bahnhof in München-Allach. Der 86-Jährige wollte eigentlich ins Parkhaus. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Gut 0,9 Promille hatte der 69-Jährige intus, als er gestern Vormittag in Ingolstadt massiven Schaden angerichtete. Er selbst und eine 30-Jährige wurden verletzt.

Der 18-Jährige hatte fast 1,5 Promille, als er in der Gemeinde Altmannstein die Kontrolle über seinen Wagen verlor, der dann gegen eine Maschinenhalle krachte.

Anzeige

Verletzt wurde bei dem Zwischenfall in Hainsberg zum Glück niemand. Polizei vermutet technischen Defekt als Ursache.

22-Jährigen erwarten mehrere Anzeigen. Ermittlungen zum mutmaßlichen Komplizen laufen. Polizist durch Widerstands-Handlung verletzt.

Der junge Mann kam nach einer Kurve von der NM11 ab und stürzte. Polizei vermutet zu hohe Geschwindigkeit als Ursache.

Bislang 54.237 Infektionen, 161 Betroffene gestorben, Zahl der aktiven Fälle unklar. Sieben-Tage-Inzidenz: 592,4. Die aktuellen Regeln im Überblick.

Anzeige

Heftiger Unfall im Kreis Freising endete zum Glück ohne Verletzte. 27-Jährige wird ihren Führerschein so schnell nicht wiedersehen.

Motorroller-Fahrer kollidierte am gestrigen Abend im Gegenverkehr mit einer Radlerin (71), die dadurch böse stürzte.

Unbekannter heizte mit seinem Pkw durch ein Getreidefeld und richtete dabei nicht unerheblichen Schaden an.

Die Tat wurde gestern Abend entdeckt, die Holzkabine wurde vollständig zum Raub der Flammen. Polizei hofft auf Hinweise.

Anzeige

Der Kastellan entdeckte das frühbarocke Tintenzeug im Depot. Es wurde gereinigt und restauriert. Die Herkunft konnte allerdings bislang nicht ermittelt werden.

Zwar hat der 42-Jährige den Unfall in Kösching nicht verursacht, doch er ist nun seinen Führerschein los und blickt einem Strafverfahren entgegen.

Daten vom Deutschen Wetterdienst und Foto-Impressionen aus der Hallertau von Ludwig Schrätzenstaller.

Eskalation in Kelheim zwischen dem offenbar auch alkoholisierten 22-Jährigen und einem 29-Jährigen. Gegen beide wird nun ermittelt.

Anzeige

Aktueller Fall aus Eichstätt unterstreicht einmal mehr, wie dreist und perfide die Täter agieren. Polizei warnt erneut vor solchen Maschen.

Führerscheinloser 16-Jähriger unter Drogen auf gestohlenem Motorroller mit geklautem Kennzeichen in Ingolstadt unterwegs.

Zusammenschluss mit der "meine Volksbank Raiffeisenbank" aus Rosenheim soll nächstes Jahr erfolgen. Heute wurden auch schon erste Details genannt.

Ein Mieter befürchtete das Schlimmste. Dabei wusste er nur nichts vom mechanischen Türöffner.

Anzeige

Auf der rund dreistündigen Tour wird spielerisch mit Experimenten und Aktionen die Natur rund um den Donau-Durchbruch erkundet.

Der junge Mann kraxelte heute Nacht in Freising auf Baustellen-Container und verlor dann das Gleichgewicht.

Ministerrat legt Strategie für Herbst und Winter fest: Test-Zentren werden fortgeführt, freiwillige Pool-Testungen für vulnerable Gruppen.

Laut Polizei hatte sich die Frau wohl zum Rauchen aufs Fensterbrett begeben, war abgerutscht und acht Meter in die Tiefe gefallen.

Anzeige
RSS feed