Logo
Anzeige
Anzeige

Bei der Veranstaltung am 9. April werden nach Angaben der Verantwortlichen gut 50 Tiere erwartet. Der Eintritt ist frei.

Weil er nicht gleich ein Taxi bekam, demolierte der Betrunkene ein fremdes Auto und biss den Halter des angegangenen Wagens.

27-jähriger Pkw-Lenker hatte gut 0,6 Promille und ist jetzt den Führerschein los. Ihm werden mehrere Straftaten zur Last gelegt.

Anzeige

Verletzt wurde zum Glück niemand. Kripo hat die weiteren Ermittlungen zur Klärung der Brandursache übernommen.

Ab morgen verkehrt der kleine Zug wieder zwischen der Schiffs-Anlegestelle, der Altstadt und dem Monumentalbau.

45-Jähriger geriet mit seinem Pkw nach links und kollidierte mit einem entgegenkommenden Lastwagen.

Einfamilienhaus nach Brand nicht mehr bewohnbar. 49-Jährige in Klinik gebracht. Polizei hat erste Vermutung zur Ursache des Unglücks.

Anzeige

Erste Bilanz aus den bayerischen Regionen: Der unrühmliche Spitzenreiter war bei Unterhaching sage und schreibe 110 km/h zu schnell.

Virus bei Fuchs in der Gemeinde Au/Hallertau bestätigt. Hunde-Halter sollten den Impf-Schutz ihrer Tiere prüfen beziehungsweise auffrischen.

Die Flucht, die in Denkendorf begann, dauerte 20 Minuten und endete bei Beilngries, nachdem sich der junge Mann festgefahren hatte.

Die Kooperation soll im zweiten Quartal wirksam werden. Für Defizite des Krankenhauses kommt der Landkreis auch weiterhin auf.

Anzeige

75-Jähriger steckte bei seiner Aktion die Hecke des Nachbarn in Brand, auch eine Garagen-Fassade und ein Pkw wurden ramponiert.

56-Jähriger starb noch vor Ort: Er wollte bei Kammerberg mit seinem Motorroller einen Traktor überholen, doch dieser bog nach links ab.

Verstärkte Geschwindigkeits-Kontrollen von Donnerstag, 6 Uhr, bis Freitag, 6 Uhr. Alle möglichen Mess-Stellen im Überblick.

35-Jähriger geriet mit seinem Pkw in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Auto eines 28-Jährigen, das sich daraufhin überschlug.

Anzeige

Neue Broschüre des Tourismus-Verbands hält 27 Routen-Vorschläge in verschiedenen Schwierigkeitsgraden bereit.

Am Ende wurde der Mann, der auch auf zwei Leute eingeschlagen hatte, in die Psychiatrie eingewiesen.

Bislang Unbekannte schlugen heute gegen 3 Uhr zu. Höhe der Beute noch unklar. LKA ermittelt und hofft auf Hinweise.

Heute gegen 3.45 Uhr wurde der Laden an der Unteren Hauptstraße heimgesucht. Die Kripo hofft jetzt auf Hinweise.

Anzeige

Bislang 35.710 Infektionen, 152 Betroffene gestorben, Zahl der aktiven Fälle unklar. Sieben-Tage-Inzidenz: 2703,6. Die aktuellen Regeln im Überblick.

Spektakulärer Unfall in Pentling bei Regensburg. Zum Glück niemand verletzt, Ursache und Schadenshöhe noch unklar.

Der Mofa-Fahrer, der noch zwei weitere Leute mit an Bord hatte, wurde gestern Abend gestoppt und hat jetzt Ärger am Hals.

Wurden im November in beiden Einrichtungen noch 6000 Impfungen pro Woche verabreicht, waren es Ende Februar nur noch 500.

Anzeige

Nach dem Vorfall in einem Bekleidungs-Laden in Neutraubling wird gegen den 53-Jährigen strafrechtlich wegen Körperverletzung ermittelt.

Die Einsatzkräfte wurden gestern in den Ortsteil Mühlhausen gerufen. Zirka 20.000 Euro Schaden, niemand verletzt.

Eine Freisingerin, die sich ausgesperrt hatte, wollte über den Nachbar-Balkon zurück in ihre Räume. Zum Glück stürzte sie nicht ab.

Die G-Regelungen gelten nach wie vor, dagegen fallen unter anderem Kontakt-Beschränkungen, Personen-Obergrenzen und Volksfest-Verbote weg.

Anzeige

Der Europa-Abgeordnete Manfred Weber (CSU) aus dem Kreis Kelheim spracht mit dem Papst über den Ukraine-Krieg und Kirchen-Reformen.

49-Jähriger wurde bei Train mit seinem neuen Motorrad gestoppt: Die Maschine war weder versichert noch zugelassen.

Bislang 34.634 Infektionen, 152 Betroffene gestorben, Zahl der aktiven Fälle unklar. Sieben-Tage-Inzidenz: 2902,2. Die aktuellen Regeln im Überblick.

Bislang 33.993 Infektionen, 152 Betroffene gestorben, Zahl der aktiven Fälle unklar. Sieben-Tage-Inzidenz: 2897,3. Die aktuellen Regeln im Überblick.

Anzeige

Der Pkw-Lenker ohne Fahrerlaubnis, die Auto-Halterin sitzt daneben. Mit an Bord: Drei nicht vorschriftsmäßig gesicherte Kinder, darunter ein Baby.

Mit der Praxis für Orthopädie in Pfaffenhofen soll "eine drohende Versorgungslücke im fachärztlichen Bereich" abgewendet werden.

Zwei maskierte Männer betraten heute gegen 0.45 Uhr ein Schnell-Restaurant, besprühten die Angestellte mit Pfefferspray und erbeuteten Bargeld.

Bislang 33.114 Infektionen, 152 Betroffene gestorben, Zahl der aktiven Fälle unklar. Sieben-Tage-Inzidenz: 2772,5. Die aktuellen Regeln im Überblick.

Anzeige
zell2022
RSS feed