Logo
Anzeige
Anzeige

21-jähriger Deutsch-Russe im Zuge der Fahndung festgenommen, er hatte ein Messer bei sich. Zwei Polizisten verletzt.

(ty) Eine mutmaßliche Bedrohungslage an der Kelheimer Berufsschule hat heute zahlreiche Polizeikräfte im Landkreis auf Trab gehalten. Zunächst war von einem Unbekannten offenbar mit einer Messer-Attacke gedroht worden. Im Rahmen der daraufhin gestarteten Fahndung wurde am Ende in Neustadt an der Donau ein 21-Jähriger festgenommen, der laut Polizei tatsächlich ein Küchenmesser bei sich hatte. Zwei Beamte sowie der beschuldigte Deutsch-Russe wurden verletzt.

Zwei Floriansjünger waren heute Vormittag gefragt, um das vom Weg abgekommene Tier zu befreien. Witzige Schilderung auf Facebook.

Kurioser Fall in Regensburg bringt jungen Mann einmal mehr ins Visier der Ermittler. Anwohnerin hatte die Beamten informiert.

Anzeige

Zwei Verletzte und zwei Strafanzeigen. Folgenreicher Beziehungs-Zoff am Wochenende auch in Obertraubling.

Der Mann sorgte für einen Einsatz im elterlichen Anwesen. Er wurde in die Psychiatrie eingewiesen. Ein Polizist verletzt.

LKA-Ermittler heute in München an internationaler Durchsuchungs- und Festnahme-Aktion beteiligt. 

64-Jähriger und 37-Jährige saßen sehr betrunken am Steuer ihrer Autos. 55-Jährigem blüht ein Fahrverbot.

Anzeige

"Die Hintergründe der Tat bleiben weiter unklar", heißt es von der Polizei. Der Beschuldigte schweigt zu den Vorwürfen.

Laut Polizei detonierte in Böhmfeld ein Böller in der Hand des 68-Jährigen. Die Ursache ist noch Unklar.

16-Jährige wurde ebenfalls von dem Pkw erfasst und schwer verletzt. Großfahndung endete mit der Festnahme eines 34-Jährigen.

20-Jährige war mit ihrem VW offenbar zu schnell dran. Beifahrerin (18) wurde in die Klinik gebracht.

Anzeige

63-Jähriger saß alkoholisiert am Steuer und beleidigte bei der Anzeigen-Aufnahme eine Polizistin.

Unbekannte haben an einem Biergarten einen riesigen Blumentopf geklaut – Durchmesser rund ein Meter.

Die Polizei geht nach den ersten Erkenntnissen von einem technischen Defekt als Ursache aus. 36-Jähriger musste in die Klinik.

Erst zog sie noch eine Matratze hinter sich her, dann marschierte sie auf der Bundesstraße in Richtung Ingolstadt.

Anzeige

Polizei warnt immer wieder vor Romance-Scamming. Im aktuellen Fall wurde eine 45-Jährige um Tausende Euro betrogen.

Der Pkw kam nach links von der Strecke ab, überschlug sich mehrfach und blieb auf dem Dach liegen.

Gegen den 23-Jährigen laufen jetzt umfangreiche strafrechtliche Ermittlungen. 19-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt.

28-jähriger Pkw-Lenker verunglückte laut Polizei gestern Abend wegen eines Fahrfehlers beim Überholen.

Anzeige

Der bislang nicht identifizierte Mann überfiel am 8. November in Ingolstadt einen Supermarkt, musste aber ohne Beute flüchten.

Markus Duesmann (50), ehemaliges Vorstands-Mitglied bei BMW, löst Bram Schot im April ab.

Er stürzte mit dem Fahrzeug mehrere Meter in die Tiefe und erlitt schwere, aber wohl nicht lebensbedrohliche Verletzungen.

37-Jährige wählte heute Nacht den Notruf. Polizei ermittelt jetzt wegen Körperverletzung gegen den Gatten.

Anzeige

43-jähriger Pkw-Lenker hatte gut 1,6 Promille intus, als er gestern Abend in eine Verkehrs-Kontrolle geriet.

52-Jähriger saß heute Nacht total besoffen am Steuer seines Pkw, als ihn die Polizei an der Rastanlage "Köschinger Forst" kontrollierte.

Sie kam mit ihrem Pkw von der Strecke ab, überschlug sich und prallte mit voller Wucht gegen einen Baum.

Gemeinsames Schreiben von Ingolstadts Oberbürgermeister und IG-Metall sowie den Betriebsrats-Vorsitzenden von Audi und Airbus.

Anzeige

Beamte der Kelheimer Polizeiinspektion mussten am gestrigen Nachmittag ein Schaf aus einer misslichen Lage befreien.

In einem Lokal in der Innenstadt ist heute Nacht ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Die Täter waren nachts in das Haus des Autobesitzers eingebrochen, um unter anderem den Schlüssel zu stehlen.

Der Mann erlitt bei dem Betriebsunfall schwere Verletzungen. Ursache war wohl ein technischer Defekt.

Anzeige

80-Jährige wurde am gestrigen Abend in ihrem Haus in Ingolstadt tot aufgefunden. Obduktion läuft derzeit.

Als "leistungsstark, hochmodern und besonders sicher", lobte Innenminister Joachim Herrmann (CSU) die BMW-Fahrzeuge.

Beschuldigt wird ein 22-Jähriger aus dem Kreis Pfaffenhofen. Kripo spricht von Hochgeschwindigkeits-Unfall und bittet um Hinweise zum Fahrverhalten.

38-Jähriger verlor einen soeben gekauften Sessel, in diesen fuhren dann drei anderen Autos.

Anzeige
RSS feed